Analog VCO with energetic tube sound

 

Der “Orpheus“ VCO ist ein analoger spannungsgesteuerter Oszillator für das Eurorack.

Zwei NOS HF-Pentoden vom Typ 6SH1P generieren den charakteristischen Röhrensound.

Die Röhren können alternativ auch durch zwei EF95 o.ä.  getauscht werden.

Nach etwa 15 Minuten ist “Orpheus“ relativ stimmstabil und lässt sich über einen Umfang von mindestens zwei Oktaven sauber stimmen. Die  1V/Okt. Umformung ermöglicht  ein tonales Spiel.

Die am Ausgang anliegende Wellenformausgabe liefert ein (röhrenbezogenes) diffuses Rechteck.

Reguliere mit dem Reshape-Width-Regler, um korpulente Pulsumformungsklänge zu erzeugen.

 

– Frequenzbereich:   30Hz – 1,2k Hz

– 2 CV-Eingänge (1V/Okt.) mit praktikabem zugang zum nachjustieren

– PWM mit CV-Eingang

– Wellenformausgang

– Tune Regler

 – PWM Regler

 

3HE hoch, 10TE breit, 30mm tief. Achtung! Herausragendes Modul ! 33mm ab Frontplatte.

Stromverbrauch: +12V | 160mA       / -12V  | 50 mA   Während der Aufwärmphase (ca. 30 Sekunden) 320mA.

 

on demand

 

Copyright © 2022 HOX808